Vor Ort helfen Freiwilligendienst im »Anidaso-House«

Im Anidaso-Haus besteht die Möglichkeit einen "weltwärts" geförderten Freiwilligendienst zu absolvieren.

Freiwilligendienst bedeutet sich auf den Weg machen und ein fremdes Land bereisen, eine neue Kultur kennenlernen, Begegnungen mit unterschiedlichsten Menschen haben, sich einlassen auf Unbekanntes, Erfahrungen machen, die lebensprägend sind und sich dabei in einem Projekt freiwillig engagieren.
Solch ein Einsatz eröffnet neue Horizonte und fördert trotz aller Unterschiede Toleranz und gegenseitigen Respekt.

Die Aufgaben im Anidaso-Haus umfassen die Unterstützung der Kinder im Tagesablauf, Betreuung bei den Hausaufgaben sowie Nachhilfe in einzelnen Fächern, Anbieten von Freizeitaktivitäten, Mithilfe bei der Haus- und Gartenarbeit...

Unsere Kooperation mit dem Eine Welt Netz NRW, das eine anerkannte weltwärts-Entsendeorganisation ist, ermöglicht solch einen Einsatz.

Infos zu weltwärts:
https://www.weltwaerts.de/de/

Kultur auf ganz besondere Weise entdecken Eindrücke unserer Freiwilligen aus dem »Anidaso House«

»Ein wahres Erlebnis« So schildern unsere Volontäre ihre Eindrücke

Klicken Sie auf einen Bericht, um ihn zu lesen.

Sina, April 2018

Sina, Mai 2018

Sina, Juni 2018

Sina, Juli 2018

© 2019 Anidaso Ghana e.V.