Unser Hauptprojekt Das Kinderheim »Anidaso-House«

Durch persönlichen Kontakt ist die Partnerschaft mit diesem Kinderheim entstanden. Geleitet wird das Haus von dem Ghanaer Gabriel Cudjoe. Er, seine Frau Caroline und seine Mutter Dorcas sorgen für diese Kinder, die einen großen Teil ihres Lebens Tag und Nacht allein auf der Straße gelebt haben. Bei Gabriel haben sie einen Ort gefunden, wo sie hingehören, wo sie sich wohlfühlen, wo sie angenommen und geliebt sind. Hier haben sie Freundschaften geschlossen und leben wie eine große Familie zusammen.

Da Herr Cudjoe für seine Arbeit in Ghana keinerlei Lohn erhält, finanziert sich das Kinderheim ausschließlich durch Spenden. Diese Unterstützung sichert den Kindern Unterkunft und Betreuung, Trinkwasser, Nahrung, Kleidung, schulische und berufliche Ausbildung und medizinische Versorgung.

Über das Anidaso-House

Wir unterstützen:

Das haben wir erreicht:

© 2019 Anidaso Ghana e.V.